~Lautes Fluestern~

Gepostet am Aktualisiert am


~Lautes Fluestern~

In meinem Kopf drehen sich Gedanken,
nur keiner der den Anderen greift.
In meinem Kopf drehen sich Gedanken,
die nie zuvor gewesende Angst einen Menschen zu enttaeuschen.

All die Jahre nie geachtet und meist gemieden.
Mein Herz war laengst zerrissen, lange noch bevor es schlug.
Bis zu jenem Tag…

In meinem Kopf drehen sich Gedanken,
gleich dem Kinde welches auf der Schaukel sitzt.
Dem Himmel so nah, dann sein Blick auf Steine faellt.

In meinem Kopf drehen sich Gedanken,
sie fassen mein Herz und schliessen es in ihre Arme.

In  meinem Kopf drehen sich Gedanken,
– um Dich !

Spaet kamst du und brachst mich auf,
oeffnetest mich und schlugst alle Tueren in mir auf.
Ketten rissen und ich begann zu taumeln,
trampelnd auf Gedankenpfaden und stolpernd Richtung Herz.
Ozeane von Traenen bahnten sich ihren Weg
und liefen ueber trockne Haut.

Mein Herz fing zu bluten an,
kurz nachdem du kamst.

Vernarbt, verletzt
und es schien auch dein Glaube laengst verloren.
Wer vor mir war war niemals wichtig,
nur der Wunsch gemeinsam Narben zu vergessen.
Ein Teil von dir zu sein
und mit dir Hand in Hand an dunklen Orten Sonnen spueren.

In meinem Kopf drehen sich Gedanken,
doch in Worte sind sie nicht zu fassen.

…mein Herz, es fluestert laut
und staendig deinen Namen.

(Rue23 / 16.Dezember 2013)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s