== Das Platonische Jahr der Erde ==

Gepostet am Aktualisiert am


37_platon

Das Platonische Jahr der Erde
(hier geht es zum Klangbeispiel)

———————————–

== Das Platonische Jahr der Erde ==

(Gewicht 260 gr.)

Ton: 172,06 Hz = F (a1 = 433,6 Hz / 440 Hz – 25,2 cent)

Farb: Rotviolett (Purpur)

Chakra: Sahasrara – Scheitelchakra

Effekt: Fördert das Heitere und Klare im Geiste, fördert die kosmische Einheit auf höchster Ebene und wirkt geistig verklärend (medizinisch: Antidepressiv).
Dieser Ton ist die 48. Oktave der Erdachsenpräzession, einer Kreiselbewegung der Erdachse. Durch diese ist die Wanderung des Frühlingspunktes bedingt, der den Lauf der großen Zeitalter anzeigt. Da der Frühlingspunkt derzeit in das Sternbild Wassermann wandert, sagt man, das „Wassermannzeitalter“ beginnt (Musical Hair). Der Ton ist ein F mit 172,06 Hz und die entsprechende Farbe ist ein Rotviolett mit der Wellenlänge von ca. 400 Nanometer.
Das F ist der Ton des Geistes. Der Ton F war im alten China der Grundton der Musik. Die Art und Weise, in der die Chinesen den Geist hervorhoben, steht sicherlich im direkten Zusammenhang mir der Wahl ihres Kammertones F, dem sie immer eine große Bedeutung beigemessen haben. In keinem anderen Land war die Musik so bedeutend für das Geistesleben wie im alten China.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s